Nachricht
VR

Was sind die verschiedenen Arten von EV-Ladegeräten?

Das Aufladen von Elektrofahrzeugen bezieht sich auf das Auffüllen der Batterie Ihres Fahrzeugs, damit es funktioniert, genau wie Sie den Benzintank Ihres Benzinautos auffüllen.  Der Lademechanismus ist jedoch nicht so einfach wie das Nachfüllen eines Gastanks, da viele Komplexitäten damit verbunden sind. Es gibt mehrere Arten von EV-Ladeanschlüssen, und jeder von ihnen bietet unterschiedliche Ladegeschwindigkeiten.  In diesem Beitrag klassifizieren wir EV-Ladegeräte nach ihrer Ladegeschwindigkeit und sagen Ihnen, wie viele Arten es gibtLadegeräte für Elektrofahrzeuge es gibt. Aber lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, was ein EV-Ladegerät ist.


Was ist ein EV-Ladegerät und wie funktioniert es?

Jedes batteriebetriebene Elektrogerät muss aufgeladen werden, um zu funktionieren. Sie können beispielsweise Ihre Telefone oder Laptops nicht verwenden, ohne sie vorher aufzuladen. Wenn Sie sie aufladen, speichern Sie im Wesentlichen elektrische Ladungen in der Batterie, die später zur Stromversorgung der internen Komponenten verwendet werden. Auf die gleiche Weise müssen Sie Ihr Elektroauto aufladen, um es nutzen zu können. Während sich die Gesamtgröße und die Leistungsmenge stark von einem Handy-Ladegerät unterscheiden, sind die Grundprinzipien dieselben. Um Ihr Elektroauto aufzuladen, benötigen Sie ein EV-Ladegerät. Genau wie ein Handyladegerät wird der Adapter eines EV-Ladegeräts in eine Steckdose gesteckt und über ein Kabel und einen Stecker mit dem EV verbunden. Der Strom wird dann in der Batterie des Elektrofahrzeugs gespeichert. 


Es gibt zwei Arten von Strom: AC und DC. Wechselstrom wird verwendet, wenn Sie ein Gerät verwenden, indem Sie es direkt an die Stromversorgung anschließen. Andererseits wird Gleichstrom verwendet, wenn Sie den Strom in einer Batterie speichern und ihn später zum Betreiben des Geräts verwenden. Bevor der Strom in der Batterie gespeichert wird, wird der Wechselstrom in Gleichstrom umgewandelt, was im Ladegerät oder im Elektrofahrzeug selbst geschehen kann. 

So funktioniert Schnellladen 

Wenn sowohl Ihr Ladegerät als auch Ihr Elektrofahrzeug das DC-Laden unterstützen, erfolgt die Umwandlung im Ladegerät selbst. Die gesamte schwere Arbeit wird also im Ladegerät erledigt, wodurch Sie Ihr Fahrzeug schnell aufladen können. Mit Schnellladung können Sie den Saft Ihrer Elektrofahrzeuge viel schneller auffüllen.

 Arten von EV-Ladegeräten 

1. Langsame Ladegeräte 

Die erste Klassifizierung umfasst standardmäßige, langsame EV-Ladegeräte. Diese können Leistungen von 3 kW bis 6 kW abgeben. Es wird oft nur für das Laden zu Hause verwendet, da die Leistung für das Schnellladen an einer öffentlichen Ladestation nicht gut genug ist. Die meisten langsamen Ladegeräte sind für 3 kW ausgelegt – diese Zahl wird jedoch abgerundet. In Wirklichkeit erzeugt ein 3-kW-Ladegerät tatsächlich 2,3 kW Leistung. Die gebräuchlichste genaue Ladeleistung von Langsamladungen liegt bei 3,6 kW.  Während die genaue Ladezeit davon abhängt, mit welchem ​​Auto Sie laden, benötigt ein langsames Ladegerät normalerweise etwa 6 bis 12 Stunden, um ein Fahrzeug aufzuladen. Daher eignen sich langsame Ladegeräte gut, um ein Elektrofahrzeug über Nacht zu Hause aufzuladen. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie ausschließlich für den Heimgebrauch bestimmt sind; Sie werden häufig an Arbeitsplätzen und Büros implementiert, damit die Mitarbeiter ihre Elektrofahrzeuge bequem aufladen können. 


2. Schnellladegeräte 

Wie der Name schon sagt, kann ein Schnellladegerät Ihr Elektrofahrzeug viel schneller aufladen als ein typisches Langsamladegerät. 

Ein Schnellladegerät hat eine Nennleistung von 7 kW bis 22 kW, und die Ladegeschwindigkeit Ihres Elektrofahrzeugs wird durch die spezifische Nennleistung Ihres Schnellladegeräts bestimmt. Beispielsweise lädt ein 7-kW-Ladegerät Ihr Fahrzeug höchstwahrscheinlich in etwa 4-6 Stunden auf, was ein massives Upgrade gegenüber einem langsamen Ladegerät darstellt. Wenn Sie ein 22-kW-Ladegerät haben, können Sie davon ausgehen, dass das gleiche Fahrzeug in weniger als 2 Stunden aufgeladen ist. Die meisten Schnellladegeräte befinden sich an Orten wie Parkplätzen und Supermärkten, wo Sie Ihr Elektrofahrzeug sehr wahrscheinlich für ein paar Stunden parken werden. Nichts hindert Sie jedoch daran, Ihr eigenes Schnellladegerät von einem erstklassigen Hersteller von EV-Ladegeräten wie Besen zu erwerben. Die gebräuchlichste Nennleistung eines Schnellladegeräts ist 7 kW, aber 22 kW ist eine beliebte Nennleistung unter Liebhabern des schnellen Ladens von Elektrofahrzeugen. 


3. Schnellladegeräte 

Last but not least ist der schnellste Weg, ein Elektrofahrzeug aufzuladen, ein Schnellladegerät. Wie der Name vermuten lässt, sind diese Ladegeräte höher bewertet als die beiden vorherigen und können eine Leistung von bis zu 100 kW abgeben. Die gängigsten Schnellladegeräte haben jedoch eine Nennleistung von 43 kW bis 50 kW.  Diese Ladegeräte sind am häufigsten auf Autobahnen und Hauptstraßen zu finden, wo die Menschen ihre Elektrofahrzeuge während der Fahrt schnell aufladen müssen. Darüber hinaus sind die Kosten eine offensichtliche Hürde, die die breite Öffentlichkeit davon abhält, sich ein Schnellladegerät zu besorgen.  In den meisten Fällen wird ein 100-kW-Ladegerät als „Ultra-Schnell“-Ladegerät bezeichnet, während das<50-kW-Ladegeräte sind als einfache Schnellladegeräte bekannt. Wenn Sie ein 43-50-kW-Ladegerät erhalten, können Sie damit rechnen, dass Ihr Auto in etwa 30-45 Minuten vollgetankt ist. Diese Art von Ladegerät bietet den höchsten Komfort für Menschen, insbesondere für diejenigen, die nicht über Nacht aufladen möchten. 


Das Endergebnis 

EV-Ladegeräte sind für unterschiedliche Ausgangsleistungen ausgelegt, die sie als unterschiedliche Typen klassifizieren. Jeder Typ benötigt eine andere Zeit, um Ihr Elektrofahrzeug aufzuladen. Ganz gleich, welchen Typ Sie kaufen möchten, es ist wichtig, dass Sie Ihre Ausrüstung von einem erstklassigen Hersteller von EV-Ladegeräten beziehen. Wenn Sie es sich ersparen möchten, verschiedene Hersteller zu durchsuchen, um den besten zu finden, lassen Sie sich von uns Besen vorstellen.  Besen ist ein erstklassiger Hersteller von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge, der seit über 12 Jahren das tut, was er tut. Wir verfügen über riesige Produktionslinien und Lager in Nordamerika und Europa, die uns eine schnelle Lieferung unserer hochwertigen Geräte ermöglichen.  Überzeugen Sie sich gleich von unseren Angeboten. 


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English français français norsk norsk Nederlands Nederlands Ελληνικά Ελληνικά dansk dansk Suomi Suomi русский русский Português Português italiano italiano 日本語 日本語 Español Español Deutsch Deutsch Eesti Eesti čeština čeština български български Magyar Magyar Slovenščina Slovenščina Hrvatski Hrvatski Polski Polski 한국어 한국어 ภาษาไทย ภาษาไทย svenska svenska
Aktuelle Sprache:Deutsch