EVSEMaster

Benachrichtigt werden

Erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn Ihr Auto aufgeladen ist.

Passwortschutz

Ändern Sie das Kommunikationspasswort, um die Benutzersicherheit zu gewährleisten.

Starten und stoppen Sie den Ladevorgang

Durch den EVSEMaster zum Starten und Stoppen des Ladevorgangs.

Maßgeschneidertes Laden

Kann Ladezyklus, Einzelladung und zyklische Ladeparameter einstellen.

Fehlermeldungen unabhängig anzeigen

EVSEMaster erfasst die angeschlossenen Ladestationen.

Überwachen Sie den Ladestatus

Wie Ladestrom, Gesamtstromverbrauch, Arbeitstemperatur und maximaler Ausgangsstrom usw.

Aktualisieren Sie die Firmware drahtlos

Wenn die aktuelle Firmware-Version nicht die neueste ist, wird der Benutzer zum Upgrade aufgefordert.

Herunterladen:
EVSEMaster

EVSEMaster 

Version: 2.0.12 

Eine App für intelligente Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Mit dieser App können Sie die Ladestation über Ihr Smartphone steuern und so das Laden Ihres Autos einfacher denn je machen.

EVSEMaster – Benutzeroberfläche der EVSEMaster-APP

Verbessern Sie das Ladeerlebnis von Elektrofahrzeugen mit EVSEMaster

Entdecken Sie mit EVSEMaster ein neues Maß an Exzellenz beim Laden von Elektrofahrzeugen. Diese hochmoderne Lösung verbessert und verbessert Ihr Ladeerlebnis wie nie zuvor. Mit seinen erweiterten Funktionen und der intuitiven Benutzeroberfläche ermöglicht Ihnen EVSEMaster eine nahtlose Integration mit verschiedenen Elektrofahrzeugmodellen und gewährleistet so Kompatibilität und optimierte Leistung.

EVSEMaster-Einführungscover
Video zum EVSEMaster-Einführungscover abspielen

Wir decken die ganze Welt ab

Entdecken Sie mit EVSEMaster ein neues Maß an Exzellenz beim Laden von Elektrofahrzeugen. Diese hochmoderne Lösung wurde entwickelt, um Ihr Ladeerlebnis wie nie zuvor zu verbessern und zu verbessern. Mit seinen erweiterten Funktionen und der intuitiven Benutzeroberfläche ermöglicht Ihnen EVSEMaster die volle Kontrolle über Ihre Ladevorgänge. Erleben Sie die nahtlose Integration mit verschiedenen Elektrofahrzeugmodellen und sorgen Sie so für Kompatibilität und optimierte Leistung.

Flagge der Vereinigten Staaten

Die Vereinigten Staaten

Französische Flagge

Französisch

Österreichische Flagge

Österreicher

Flagge von Spanien

Spanien

Irische Flagge

irisch

Schweizer Flagge

Schweiz

Mexikanische Flagge

Mexikaner

Flagge des Vereinigten Königreichs

Das Vereinigte Königreich

Kanada-Flagge

Kanada

Niederländische Flagge

Das Vereinigte Königreich

Flagge von Portugal

Portugal

Finnische Flagge

Finnisch

Deutsche Flagge

Deutsch

Italienische Flagge

Italienisch

Nutzungsumfang der Evsemaster-App - Weltkarte

Entdecken Sie EVSEMaster

Entdecken Sie die intuitive Benutzeroberfläche, die Ihnen die Kontrolle über Ihre Ladevorgänge gibt. Überwachen Sie den Ladefortschritt, passen Sie Einstellungen an und erhalten Sie Echtzeit-Updates über die benutzerfreundliche mobile App. Mit EVSEMaster können Sie Ihre Ladestrategie optimieren und sicherstellen, dass Ihr Fahrzeug immer fahrbereit ist.

FAQ

Installationsbedingungen

Bei der Installation der APP müssen die vom System erforderlichen Berechtigungen erteilt werden und die Funktionen Bluetooth und Standort des Mobiltelefons müssen standardmäßig aktiviert sein. Diese Funktionen werden von der Hardware der Bluetooth-Kommunikation des Mobiltelefons benötigt. Die Software erhält keine Standortinformationen des Benutzers. Stellen Sie bei Verwendung der APP sicher, dass die beiden oben genannten Berechtigungen aktiviert sind. Sie können die beiden Berechtigungen deaktivieren, wenn die APP nicht verwendet wird.

Stellen Sie sicher, dass die Ladestation nicht durch Metallgegenstände blockiert oder in einer Eisenbox installiert ist. Die Ladestation und das Mobiltelefon müssen innerhalb der Signalabdeckung desselben WLAN-Routers mit demselben Router verbunden sein. Sie können miteinander kommunizieren, wenn sie gleichzeitig mit demselben Router verbunden sind.

Stellen Sie sicher, dass die Ladestation nicht durch Metallgegenstände blockiert oder in einer Eisenbox installiert ist. Die Ladestation und das Mobiltelefon müssen sich in einem bestimmten Abstand (innerhalb von 10 Metern) zu einer offenen Fläche befinden.

APP-Funktionseinstellungen

Klicken Sie nach dem Öffnen der APP auf der Startseite auf „Ladestation verbinden“, um die Bluetooth-Geräteliste zu öffnen, oder öffnen Sie die Bluetooth-Geräteliste über das Symbol „+“ in der oberen rechten Ecke der Startseite. Anschließend sucht das Telefon nach Ladestationen in verfügbarer Reichweite. Wenn mehrere Geräte vorhanden sind, wählen Sie ein Gerät aus, das verbunden werden muss.
Wenn das Gerät nicht gefunden wird, warten Sie etwa 60 Sekunden oder starten Sie die Ladestation neu oder beenden Sie die APP und schalten Sie sie erneut ein.

Öffnen Sie die APP und verbinden Sie den Ladestecker mit dem Auto. Klicken Sie auf der Ladeseite auf „Ladevorgang starten“, um den Ladevorgang zu starten. Diese Methode ist auf automatisches Laden eingestellt.

Ja. Auf der Hauptladeseite können Sie bestimmte Ladeströme auswählen.

Ja, wenn die Ladestation über einen Knopf verfügt. Button Start ist lediglich eine zusätzliche Startmethode. Die Station unterstützt weiterhin den APP-Start und andere Startmethoden.

Ja. Informationen zum Starten und Beenden des Ladevorgangs sowie zu Systemanomalien werden auf der Seite „Informationsaufforderung“ aufgezeichnet.

Stellen Sie zunächst sicher, dass das Telefon mit dem WLAN-Router verbunden ist. Dann erhält die APP automatisch den WLAN-Namen auf der Einstellungsseite. Sie können jetzt das WLAN-Passwort eingeben. Wenn Sie nach der Einstellung immer noch keine Verbindung zum Netzwerk herstellen können, versuchen Sie es erneut und stellen Sie sicher, dass sich die Ladestation innerhalb der Reichweite des WLAN-Routers befindet.

Mit dieser Funktion können Benutzer die Station ein- oder ausschalten.

Ja. Klicken Sie auf den Temperaturbereich, um den Temperaturtyp zu wechseln.

Hinweis: Dadurch wird nur der Inhalt auf der APP-Seite umgeschaltet, nicht jedoch der auf der Ladestation angezeigte Temperaturtyp.

Ja. Klicken Sie auf den Benutzernamen, um ihn in den Systemeinstellungen zu ändern.

Ja. Wählen Sie in den Systemeinstellungen „Spracheinstellungen“. Zur Auswahl stehen „Chinesisch“ und „Englisch“.

Die erste Kommunikationsmethode muss über Bluetooth erfolgen. Nachdem Sie die WLAN-Parameter über die APP eingestellt haben, kann das Gerät eine WLAN-Verbindung herstellen. Wenn beide Kommunikationsmethoden verfügbar sind, wechselt das System automatisch die Kommunikationsmethode, insbesondere wenn das Signal in kritischen Situationen ist, kann es zu wiederholten Wechseln der Kommunikationsmethoden kommen, was normal ist.

Nein. Es kann jeweils nur eine Ladestation betrieben werden, es können jedoch verschiedene Stationen geschaltet werden.

Wählen Sie „Angepasstes Laden“ und dann „Ladedauer“ und „Ladeleistung“. Wählen Sie mindestens einen der beiden Parameter. Wenn Sie keine Begrenzung für die Ladezeit oder Leistung haben, stellen Sie diese auf 0. „Verzögerung“ und „Dauer“ dienen zum Festlegen der Startzeit. Wenn Sie den Wert auf 0 setzen, bedeutet dies, dass der Ladevorgang sofort beginnt, und wenn Sie ihn auf andere Werte einstellen, bedeutet dies, wie viele Stunden es dauert, bis der Ladevorgang beginnt.

Bitte beachten Sie: Wenn die App so eingestellt ist, dass der Ladevorgang sofort beginnt, müssen Sie vor der Einstellung den Ladestecker an das Auto anschließen. Wenn in der App eine Ladeverzögerung eingestellt ist, müssen Sie den Ladestecker vor der Startzeit an das Auto anschließen, andernfalls wird die Einstellung automatisch beendet, wenn der Stecker nicht angeschlossen ist.

Ja. Wählen Sie den Zeitpunkt, den Wiederholungspunkt, die Ladezeit und die Ladeleistung auf der Seite „Ladezyklus“ unter „Angepasstes Laden“ aus. Wenn periodisches Laden eingestellt ist, erscheint auf dem Display der Ladestation ein Uhrensymbol. Durch das Festlegen eines periodischen Starts wird lediglich eine neue Startmethode hinzugefügt. Die Station unterstützt weiterhin den APP-Start und andere Startmethoden.
Hinweis: Das Ladekabel muss vor Ablauf der Startzeit an das Auto angeschlossen werden und wird automatisch beendet, wenn es nach Ablauf der Zeit nicht angeschlossen wird.

Die Ladeaufzeichnungen umfassen meine Aufzeichnungen, alle Aufzeichnungen und Ladestatistiken. Meine Unterlagen beziehen sich auf die Ladeunterlagen des APP-Inhabers. Alle Datensätze beziehen sich auf alle Datensätze der angeschlossenen Ladestation. Ladestatistiken beziehen sich auf die Ikonisierung der Ladeaufzeichnungen.

Ladeaufzeichnungen können gelöscht, exportiert und synchronisiert werden. Beim Löschen werden alle von der APP aufgezeichneten Datensätze gelöscht. Beim Exportieren werden alle Datensätze in Dateien konvertiert und über Software weitergegeben. Beim Synchronisieren werden alle Datensätze der Ladestation an die APP übertragen.

Das Kommunikationspasswort ist eine 6-stellige Zahl. Benutzer müssen es rechtzeitig ändern, um zu verhindern, dass es von anderen verwendet wird.

Der Name der Ladestation könnte englische Buchstaben, Zahlen und zugehörige Symbole enthalten. Die maximale Länge beträgt 11 Zeichen. Der anfängliche Standardname ist EVSEXXXX. XXXX sind die letzten vier Ziffern der Ladestationsnummer, zum Beispiel: EVSE1234. Durch das Umbenennen der Station ändert sich nur der Stationsname, aber auch der Sisplay-Name in der oberen linken Ecke der Ladestation und der Name des Bluetooth-Moduls. Wenn das Bluetooth-Modul nicht geändert wird, versuchen Sie erneut, die Station umzubenennen.

Die Temperaturtypen an der Ladestation umfassen Grad Celsius und Grad Fahrenheit. Wenn es sich um einen Variablentyp handelt, kann er in den allgemeinen Einstellungen durch den Temperaturtyp geändert werden. Nach der Änderung zeigt die Ladestation den entsprechenden Temperaturtyp an.

Sie können es unter „Über Station“ einsehen. Wenn die Informationen nicht vollständig sind, gehen Sie erneut zur Seite „Über Station“.

Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf den Benutzernamen. Dann sehen Sie möglicherweise den Maschinencode des Benutzers, bei dem es sich um eine 6-stellige Zahl handelt.

Ja. Auf der Hauptladeseite stehen Optionen zur Auswahl.

Upgrade-Funktion

Die Ladestation unterstützt Firmware-Upgrades. Gehen Sie zur Firmware-Upgrade-Seite. Das System erkennt das Funktionswort der lokalen Firmware und das Firmware-Funktionswort des Servers. Wenn eine neue Firmware vorhanden ist, fordert das System Sie auf, die Firmware zu aktualisieren.
Hinweis:
① Das Firmware-Upgrade muss durchgeführt werden, wenn die Ladestation nicht verwendet wird und der Stecker nicht angeschlossen ist.
② Bei einer Bluetooth-Verbindung dauert die Aktualisierung der Firmware etwa 30 Minuten und bei einer WLAN-Verbindung etwa 5 Minuten. Während des Upgrade-Vorgangs zeigt die APP den Fortschritt und die verbleibende Zeit an. Der Upgrade-Vorgang lässt sich am besten durchführen, wenn eine WLAN-Verbindung besteht. Ein Netzwerkwechsel wirkt sich negativ auf den Upgrade-Prozess aus. Es wird empfohlen, das andere Netzwerk vor dem Upgrade auszuschalten. Wenn Sie zum Beispiel WLAN zum Upgraden verwenden, schalten Sie die Bluetooth-Funktion des Telefons aus und umgekehrt.
③ Halten Sie das Signal frei und halten Sie sich während des Upgrade-Vorgangs nicht vom Gerät fern.
④ Halten Sie die APP in einem gültigen Betriebszustand und führen Sie sie nicht im Hintergrund aus und schließen Sie den Telefonbildschirm während des Upgrade-Vorgangs nicht. Es wird empfohlen, die Bildschirmanzeigezeit auf 10 Minuten einzustellen.
⑤ Nach Abschluss des Upgrades wird die Ladestation neu gestartet und die neueste Version ist verfügbar.

Überprüfen Sie die APP-Softwareversion über „Info“ in den Systemeinstellungen und holen Sie sich die neueste Version. Oder besuchen Sie die offizielle Website des Anbieters, um die neueste Version zu erhalten: www.besen-group.com.

Häufige App-Verbindungsprobleme und Lösungen

Für die erste Verwendung ist zwischen der Station und der APP eine Kommunikationspasswortpaarung erforderlich. Das Standardpasswort lautet „123456“. Um zu verhindern, dass Ihre Station von anderen verwendet wird, gehen Sie bei der ersten Verwendung in den allgemeinen Einstellungen auf die Seite „Kommunikationspasswort ändern“. Nach der Änderung kann die Station nur nach Eingabe des richtigen Passworts in der APP verwendet werden und das Passwort muss für die zukünftige Verwendung nur einmal eingegeben werden.

Nach der Neuinstallation der APP kehrt das Kommunikationspasswort der APP standardmäßig auf „123456“ zurück, während die Ladestation das zuletzt geänderte Passwort behält. Geben Sie zu diesem Zeitpunkt das letzte Passwort ein. Wenn Sie diese vergessen haben, senden Sie die 16-stellige Nummer der Station an den Lieferanten, um Hilfe zu erhalten. Die 16-stellige Nummer kann auf drei Arten abgerufen werden: über die Eingabeaufforderungsseite für das Kommunikationspasswort, die Seite „Über die Station“ der APP und das Display der Ladestation.

Toggle ConteDreiphasige Ladestationen sind mit einphasigen Ladestationen kompatibel. Einige Fahrzeugschnittstellen unterstützen nur einphasiges Laden. Ein weiterer möglicher Grund ist das Fehlen einer Phase in der dreiphasigen Stromversorgung. Daher werden Spannung und Strom jeder Phase zur besseren Übersicht separat aufgeführt. Die Instrumententafel der Drehstromstation zeigt den gesamten Drehstrom und die Gesamtleistung an.nt

Stellen Sie zunächst sicher, dass kein Mobiltelefon per Bluetooth mit der Ladestation verbunden ist. Ein neuer Benutzer kann über Bluetooth nach der Ladestation suchen und auf „Verbinden“ klicken. Geben Sie dann das richtige Kommunikationspasswort ein, um es zu verwenden. Für die spätere Verwendung muss das Passwort nur einmal eingegeben werden.

Starten Sie die Ladestation neu, öffnen Sie die APP erneut oder versuchen Sie, ob das Telefon mit anderen Ladestationen verbunden werden kann. Wenn keine dieser Maßnahmen das Problem löst, wenden Sie sich an den Lieferanten, um zu prüfen, ob ein Problem mit dem Kommunikationsmodul der Ladestation vorliegt.

Es gibt drei Faktoren, die den tatsächlichen Ladestrom bestimmen:
① Die maximale Ausgangskapazität der Ladestation beträgt im Allgemeinen 6A, 8A, 10A, 13A, 16A, 32A und 63A (3-phasig)
② Der maximale Nennstrom des Ladekabels beträgt im Allgemeinen 10 A, 16 A, 32 A und 63 A (3-phasig).
③ Autos akzeptieren nur die korrekte Nennleistung, die im Allgemeinen 3.3 kW (3.5 kW), 7 kW, 10 kW (3-phasig), 21 kW (3-phasig), 42 kW (3-phasig) umfasst.
Der endgültige Ladestrom wird vom Auto anhand der oben genannten drei Faktoren bestimmt. Generell gilt, dass das Auto als maximalen Ladestrom den kleinsten Strom aller Faktoren verwendet.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Starten Sie Ihr EV-Ladegeschäft mit BESEN

Als führender Hersteller von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge bieten wir zuverlässige und innovative Lösungen, die den Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht werden. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Produkte zu erfahren und wie BESEN den Übergang Ihres Unternehmens in eine sauberere, umweltfreundlichere Zukunft unterstützen kann.

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr EV-Ladegeschäft mit BESEN

Starten Sie Ihr EV-Ladegeschäft mit BESEN

Starten Sie Ihr EV-Ladegeschäft mit BESEN

Starten Sie Ihr EV-Ladegeschäft mit BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr Geschäft mit dem Laden von Elektrofahrzeugen mit den hochwertigen Produkten von BESEN

Starten Sie Ihr EV-Ladegeschäft mit BESEN