Nachricht
VR

Alles, was Sie über EV-Ladegeräte wissen sollten

Elektrofahrzeuge (EV) sind eines der innovativsten und zuverlässigsten Fahrzeuge. Die größte Frage ist nun, wie und wann ein Elektrofahrzeug aufgeladen werden soll. Wenn Sie ein EV-Besitzer sind, sollten Sie viel mehr über EV-Ladegeräte wissen. Möglicherweise kämpfen Sie jedoch mit einer anderen Art von Fragen und möchten sich über Ladegeräte für Elektrofahrzeuge im Klaren sein. Wenn die Antwort ja ist! Dann mach dir keine Sorgen. Dieser Artikel beantwortet die meisten Ihrer Fragen zu Ladegeräten für Elektrofahrzeuge. Wir versuchen, alles zusammenzustellen, was Sie über Ladegeräte für Elektrofahrzeuge wissen müssen. Was ist das zum Beispiel? Wie funktioniert es? Und viele mehr! Lassen Sie uns also beginnen, alles über EV-Ladegeräte zu diskutieren.


BESEN home ev charger pcd020 BESEN home EV charger pcd030


Was ist ein EV-Ladegerät?

Wie jedes andere Ladegerät muss auch ein Elektrofahrzeug aufgeladen werden, damit es ordnungsgemäß funktioniert. Ein EV-Ladegerät ist also ein Ladegerät, das zum Laden der Batterie eines Elektrofahrzeugs benötigt wird. 


Wie funktioniert ein EV-Ladegerät?

In den vergangenen Jahrzehnten wurden Autos mit der Betankung leerer Tanks mit Benzin und Diesel betrieben. Gleichzeitig kamen Elektrofahrzeuge auf den Markt, die mit unterschiedlichen Betriebsmitteln betankt wurden. Diese Elektrofahrzeuge haben einen Anschluss an das Stromnetz und enthalten auch eine Steckdose-zu-Steckdose-Verbindung zum Aufladen. Kurz und knapp sagen wir, dass das EV-Ladegerät den Strom an das Fahrzeug liefert und dieser Strom für den Betrieb von Elektrofahrzeugen zwingend erforderlich ist. Wie jedes andere Elektrogerät benötigt auch ein Elektrofahrzeug eine bestimmte Spannung für den Betrieb, z. B. 240 V.


Was sind die verschiedenen Arten von EV-Ladegeräten?

Grundsätzlich gibt es 3 Arten von Ladegeräten

  ● Schnellladegerät

  ● Schnellladegerät

  ● Langsames Ladegerät



1. Schnellladegerät

Dieses Ladegerät kann ein Elektrofahrzeug schnell aufladen, daher ist es der schnellste Weg zum Aufladen, insbesondere wenn Sie eine lange Fahrt planen. Außerdem dauert es nur 35–40 Minuten, um ein Elektrofahrzeug zu 0–80 % aufzuladen. Diese Ladegeräte befinden sich an Autobahnraststätten oder Hauptstraßen, um Elektrofahrzeuge aufzuladen.

Geschwindigkeit:

Die Geschwindigkeit des Schnellladers beträgt ca. 43-50kW.

Zeit:

Die Ladezeit beträgt ca. 30 Minuten.

Anschlüsse:

● Typ 2-43 kW AC (7-polig)

Verbindungstyp:

Die meisten Verbindungstypen sind angebunden. 


2. Schnellladegerät

Sie finden diese Ladegeräte auf öffentlichen Parkplätzen, an Arbeitsplätzen und in Einkaufszentren. Der Fahrzeugtyp bestimmt die Zeit, die das EV-Ladegerät benötigt, um das EV aufzuladen. Normalerweise dauert es 3 bis 5 Stunden, bis ein Elektrofahrzeug vollständig aufgeladen ist. Bei dieser Art von Ladegerät müssen Sie Ihr eigenes verwendenLadekabel.

Geschwindigkeit:

Die durchschnittliche Geschwindigkeit eines Schnellladegeräts beträgt 7-22 kW.

Zeit:

Die ungefähre Zeit, die das Ladegerät benötigt, beträgt etwa 3 bis 5 Stunden.

Anschlüsse:

Die Buchse dieses Ladegeräts ist Typ 2 mit 7 Pins.

● Typ 1- 22kW (5-polig)

● Typ 2- 3kW (7-polig)

Verbindungstyp:

Der Verbindungstyp ist ungebunden.


3. Langsames Ladegerät

Es ist der einfachste Weg, ein Elektrofahrzeug über Nacht zu Hause aufzuladen, und gilt als das beste Ladegerät für Elektrofahrzeuge zu Hause. Einige der Autobesitzer verwenden diese Art von Ladegeräten, um ihre Elektrofahrzeuge aufzuladen.

Geschwindigkeit:

Die Geschwindigkeit des langsamen Ladegeräts beträgt bis zu 3,6 kW.

Zeit:

Die Zeit, die das langsame Ladegerät benötigt, beträgt ungefähr 6-12 Stunden.

Anschlüsse:

  ● Standardstecker (3-polig)

  ● Typ 1 - 3 kW (5-polig)

  ● Typ 2 - 3 kW (7-polig)

Verbindungstyp

Die Anschlussart ist universell. Die meisten von ihnen haben angebundene Kabel.

Es ist einer der gefragtesten Ladegerätetypen und wird auch für das tägliche Laden zu Hause empfohlen.

 

Wenn Sie jedoch in a investieren möchten richtige Art von Ladegerät, dann dieBESEN EV-Ladegerät ist eine der großen Wahlmöglichkeiten. Unser Produkt sorgt für Sicherheit. Einfach und zugänglich für den Heimgebrauch.


Wie lade ich ein Elektrofahrzeug auf?

Es gibt normalerweise 3 Möglichkeiten, ein Elektrofahrzeug aufzuladen.

  ● Sie können das Fahrzeug aufladen, indem Sie es an eine standardmäßige Level-1-Haushaltssteckdose anschließen

  ● Durch Einstecken von Level-2 Heimladestationen

Es erfordert normalerweise eine Spannung von etwa 240 V, genau wie andere elektrische Haushaltsgeräte.

  ● Öffentliche Ladestationen, die Level-2- und Level-3-Dienste anbieten

Im Gegensatz zu Smartphones und Laptops hat EV einen bestimmten Anschlusstyp.


Vorteile von Elektrofahrzeugen

Ein Elektrofahrzeug hat viele Vorteile. Einige von ihnen werden unten erwähnt.

  ● Mit EV können Sie Geld sparen, da für den Betrieb kein Kraftstoff benötigt wird

  ● Umweltfreundlich

  ● Eine bessere Leistung haben

 


Warum sind BESEN EV-Ladegeräte das Richtige für Sie?

Das BESEN EV-Ladegerät kann Ihre Anforderungen mit einer einfachen Installation zu Hause erfüllen. BESEN verfügt über jahrelange Erfahrung in der Entwicklung, Wartung und Installation von EV-Ladegeräten, die stabil und sicher sind. Möchten Sie mehr über unsere Marke erfahren? Dann besuchen Sie die BESEN-Gruppe.  



Einpacken

Aufgrund des mangelnden Vertrauens und der mangelnden Lebensdauer von Elektrofahrzeugen auf dem Markt empfehlen wir Ihnen dringend, an der richtigen Stelle zu investieren. BESEN kann Ihre Bedürfnisse erfüllen und gleichzeitig eine sichere Verwendung gewährleisten. Da erwartet wird, dass das Aufladen von Elektrofahrzeugen einen vernachlässigbaren Einfluss auf den Strom hat, hängt seine Stabilität von seinem Betriebsmodus ab. Es gibt eine Reihe von EV-Ladetechnologien, um Ihr Elektrofahrzeug sehr gut aufzuladen. Wir hoffen, dass Sie jetzt ein besseres Verständnis für EV-Ladegeräte haben. Wenn Sie immer noch Verwirrung über EV-Ladegeräte haben, dann kommentieren Sie unten! Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English français français norsk norsk Nederlands Nederlands Ελληνικά Ελληνικά dansk dansk Suomi Suomi русский русский Português Português italiano italiano 日本語 日本語 Español Español Deutsch Deutsch Eesti Eesti čeština čeština български български Magyar Magyar Slovenščina Slovenščina Hrvatski Hrvatski Polski Polski 한국어 한국어 ภาษาไทย ภาษาไทย svenska svenska
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage