Nachrichten
VR

Ein Überblick über die Infrastruktur von Ladestationen für Elektrofahrzeuge

2022/06/16

Es ist nicht zu leugnen, dass Elektrofahrzeuge von Tag zu Tag beliebter werden. Mit jedem Jahr steigt der Marktanteil von Elektrofahrzeugen mit einer enormen Geschwindigkeit. Eines der Dinge, die die EV-Industrie zurückhielten, war jedoch die Ladeinfrastruktur. Aber die Dinge werden jetzt viel besser, und es zeigt, dass die Verkäufe von Elektrofahrzeugen in letzter Zeit in die Höhe geschossen sind. In diesem Beitrag haben wir den aktuellen Stand der weltweiten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ermittelt. Aber lasst uns zuerst einen Blick darauf werfen, warum die Infrastruktur überhaupt so wichtig ist.


Was ist die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und warum ist sie wichtig?

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der es keine Zapfsäulen gibt, könnten Sie mit Ihren Benzinfahrzeugen herumfahren? Nein.

Ebenso war es vor einem Jahrzehnt aufgrund fehlender Ladestationen nicht möglich, Elektrofahrzeuge täglich zu fahren. Ein EV-Ladestation ist ein Ladegerät, mit dem Sie den Saft in Ihrem Elektrofahrzeug auffüllen. Wenn es keine EV-Ladestationen gibt, können Sie Ihr EV nicht fahren. Die Gesamtzahl öffentlicher Ladestationen für Elektrofahrzeuge in einem geografischen Gebiet zeigt dessen Ladeinfrastruktur. Eine bessere Infrastruktur bedeutet, dass es mehr öffentlich zugängliche Ladegeräte gibt, mit denen die Menschen ihre Elektrofahrzeuge aufladen können. Während die Ladeinfrastruktur vor einigen Jahren nicht gerade berauschend war, ist sie heutzutage ziemlich gut geworden. Lassen Sie uns einen Blick auf die Top-Länder werfen, die am meisten an ihrer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge gearbeitet haben.

Überblick über die Infrastruktur von EV-Ladestationen auf der ganzen Welt


1. China

China wurde als das Land anerkannt, das Elektrofahrzeuge am schnellsten anpasst. Im Jahr 2021 wurden hier mehr als 3 Millionen Elektrofahrzeuge verkauft, mehr als in jedem anderen Land. Darüber hinaus ist der Marktanteil von Elektrofahrzeugen in China jedes Jahr schnell gewachsen, und es scheint nicht aufzuhören. Außerdem ist China auch bei der Gesamtzahl der Ladestationen für Elektrofahrzeuge weltweit führend. Einfach ausgedrückt: In China gibt es um ein Vielfaches mehr Ladestationen für Elektrofahrzeuge als in jedem anderen Land der Welt. Außerdem ist das Verhältnis von schnellen zu langsamen Ladegeräten auch ziemlich hoch. Alles in allem gab es in China im Jahr 2021 mehr als 470.000 Schnellladegeräte und 677.000 Langsamladegeräte. Die Statistiken für 2022 wurden noch nicht veröffentlicht, aber es wird erwartet, dass die Zahl noch steigen wird.


2. die Vereinigten Staaten

Auch die Vereinigten Staaten haben sich in rasantem Tempo an Elektrofahrzeuge angepasst. Obwohl der Fortschritt der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in den USA nicht an den in China heranreicht, ist er dennoch bemerkenswert. Ende 2021 gab es in den USA mehr als 110.000 Ladegeräte für Elektrofahrzeuge, davon rund 90.000 langsame Ladegeräte und die restlichen 20.000 schnelle Ladegeräte. Auch wenn diese Zahlen nicht mit denen Chinas vergleichbar sind, gab es in den letzten Jahren immer noch eine massive Verbesserung, was einer der Gründe dafür ist, dass Elektrofahrzeuge auch in den USA so schnell eingeführt werden.


3. Südkorea

Knapp dahinter auf dem dritten Platz liegt Südkorea. Laut Statistik von 2021 gab es Ende des Jahres mehr als 115.000 öffentliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge im Land. Rund 90.000 davon waren Langsamlader, die restlichen 15.000 Schnelllader.


4. Niederlande

Auch die Niederlande haben großartige Arbeit geleistet, um die Anpassungsrate von Elektrofahrzeugen im ganzen Land zu erhöhen. Und ein Teil dieser Bewegung umfasst die Installation öffentlich zugänglicher EV-Ladegeräte für einen einfachen Zugang.

Ende 2021 verfügten die Niederlande über mehr als 82.000 öffentlich verfügbare langsame Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Die Zahl der Schnellladegeräte liegt zwar immer noch bei nur etwa 2.500, aber das ist besser als nichts. Außerdem wird die steigende Zahl langsamer Ladegeräte schließlich auch zum Wachstum von schnellen Ladegeräten führen.


5. Frankreich

Ein weiteres Land, das auf der Liste der Top-Ladeländer für Elektrofahrzeuge auftaucht, ist Frankreich. Laut Statistik von 2021 gab es in Frankreich etwa 50.000 langsame EV-Ladegeräte, während etwa 4.500 schnelle EV-Ladegeräte waren.

Auch hier könnte die Zahl drastisch geringer sein als die der Top-Namen in der Liste, aber Frankreich schafft es immer noch unter die Top 5.


Müssen wir damit rechnen, dass die Infrastruktur bald wächst?

Auch wenn der Marktanteil von Elektrofahrzeugen im Vergleich zum gesamten Automobilabsatz noch recht gering ist, wird die Branche in den kommenden Jahren zweifellos florieren.

Regierungen auf der ganzen Welt tun alles, um Ladelösungen für Elektrofahrzeuge auf öffentlicher Ebene zu implementieren und erschwingliche Elektrofahrzeuge auf ihre Märkte zu bringen. Jeder weiß jetzt um die Effizienz, Leistung und Kraftstoffvorteile von Elektrofahrzeugen. Es wird also erwartet, dass sich mehr Menschen ein Elektrofahrzeug als nächstes Auto zulegen. Wenn die Zahl der Elektrofahrzeuge in einem Land steigt, wird auch die Zahl der Ladegeräte mitziehen. Wir können also in den nächsten Jahren mit einem massiven Anstieg des Wachstums der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge rechnen. Laut den Untersuchungen von IDTechEX werden bis 2030 mehr als 100 Millionen Elektroautos auf den Straßen der Welt unterwegs sein. Dazu gehören Autos, Lieferwagen, Busse und sogar Lastwagen. Diese Studie besagt auch, dass der jährliche Wert der globalen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge auf 40 Milliarden US-Dollar steigen wird. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge auf dem richtigen Weg ist und in den kommenden Jahren exponentiell wachsen wird.


Das Endergebnis

Unterm Strich geht es nicht nur um die öffentlichen EV-Ladestationen. Hersteller von EV-Ladegeräten wie Besen spielen ebenfalls eine große Rolle bei der Verbesserung der Gesamtanpassungsrate. Wenn Sie daran denken, eine eigene, private EV-Ladestation für Ihr Zuhause oder Ihre Organisation zu bekommen, ist Besen der richtige Weg. Bei Besen stellen wir seit mehr als 12 Jahren hochwertige EV-Geräte her, was uns die Autorität gibt, die Besten in der Branche zu sein. Interessiert? Sehen Sie sich gleich unser Produktportfolio an. 


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English français français norsk norsk Nederlands Nederlands Ελληνικά Ελληνικά dansk dansk Suomi Suomi русский русский Português Português italiano italiano 日本語 日本語 Español Español Deutsch Deutsch Eesti Eesti čeština čeština български български Magyar Magyar Slovenščina Slovenščina Hrvatski Hrvatski Polski Polski 한국어 한국어 ภาษาไทย ภาษาไทย svenska svenska
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage